Über uns

Der Verein KUNST für ANGELN möchte die Region um zeitgenössische Kunst bereichern und die Menschen vor Ort aktiv einbinden. Die Sammlung Roosen-Trinks soll nicht wie ein UFO landen – kein Fremdkörper sein – stattdessen möchten wir sukzessive Formate für die Region entwickeln. Wir werden gemeinsam mit Künstler*innen und Kurator*innen auch neue Projekte konzipieren. Es geht aber weiterhin um Begegnungen und Austausch, wie auch zuvor in Berlin. Gerade jetzt brauchen wir Impulse von Künstlerinnen und Künstlern, um uns zu spüren, nicht die Hoffnung zu verlieren und vielleicht sogar mit Humor die ein oder andere Herausforderung zu meistern. Ich bin bereit für ein neues Abenteuer.

Ingrid Roosen-Trinks

Wir freuen uns darauf, dass mit dem Verein KUNST für ANGELN e.V.
und der SAMMLUNG ROOSEN-TRINKS zeitgenössische Kunst auf den idyllisch in Angeln gelegenen Wittkielhof einzieht. Der Hof aus dem 19. Jahrhundert bietet der Kunst eine einzigartige Bühne. Über die vergangenen Jahre habe ich den für die Region typischen Dreiseithof saniert und in einen lebendigen Ort der Begegnung und des Austauschs verwandelt. Mit dem Einzug der Sammlung erwartet uns nun eine ganz neue Perspektive: Die Kunst verbindet die historischen Gebäude mit dem großzügigen Park und entfaltet ihre ganze Wirkung. Wir wünschen uns viele bereichernde Momente und Begegnungen in besonderer Atmosphäre – mit Anziehungskraft für die ganze Region.

Heinrich Nissen, Eigentümer des Wittkielhofs